Riccardo Fasoli, Bürgermeister von Mandello del Lario:

„Bis zuletzt haben wir alle gehofft, doch die Entwicklung der Pandemie lässt leider keine Lockerung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen zu. Unter den aktuellen Rahmenbedingungen ist es uns daher leider nicht möglich,  die Festlichkeiten so zu organisieren, dass sie den Erwartungen der Moto Guzzi Fans entsprechen würden. Mit der Verschiebung des Termins ins kommende Jahr wird es den Fans aus aller Welt möglich sein, mit uns in Mandello del Lario ein fröhliches Fest in Sicherheit und Freiheit zu feiern.“

Schreibe einen Kommentar